Weltuntergang 2011


Der 2011 Weltuntergang sollte sich wie viele andere angesagte Weltuntergänge zuvor wieder als Lüge erweisen. Warum denken die Menschen sich so etwas aus und warum sind die meisten von uns so scharf drauf einen Weltuntergang zu erleben? Ist es die alltägliche Belastung mit der die meisten von uns nicht klar kommen und alles was damit zusammenhängt wie z.B. Schulden, Krankheit, Scheidung, Depressionen, Arbeitslosigkeit, keine Freunde und viele andere Dinge.

Jeder Mensch ist ein Unikat und hat sein eigenes kleines Universum in seinem Gehirn und in seiner Lebensweise. Keiner denkt und fühlt gleich wie der andere und keiner kann die Gedanken und Belastungen des anderen verstehen und sie so fühlen wie derjenige selbst. Somit ist es durchaus erklärbar das je mehr Menschen auf unserer Welt leben desto mehr Meinungen werden verbreitet und desto unsicherer wird jeder Einzelne von uns.

Es hieß auch für das Jahr 2011 das ein Weltuntergang auf uns zu kommen würde aber tatsächlich ist wieder nichts passiert so wie in vielen anderen Fällen auch. Die Prognose dass so ein Weltuntergang eintreffen könnte ist also nicht nur relativ gering sondern auch ziemlich absurd.

2011 Weltuntergang und andere Horrorgeschichten



Wie immer neigen wir dazu nette kleine Geschichten zu erzählen und umso sensationeller diese Geschichten sind desto mehr lügen spinnen wir hinzu nur um etwas Aufmerksamkeit zu bekommen, sei es in der Öffentlichkeit oder nur in einem privatem kleinerem Rahmen. Durch die sagen wir mal Naivität vieler gutgläubiger Menschen und sehr oft auch durch die Unwissenheit anderer, profitieren die anderen die all dies behaupten von dem Verkauf von Büchern und irgendwelchen Schutzamuletten oder auch anderen Sachen.

Die leichtgläubigen kaufen alles und die anderen schieben das ganze Geld ein aber von einem Weltuntergang ist nichts zu sehen oder zu spüren. Warum sollte jemand auch ein Buch vom Weltuntergang verkaufen wollen wenn er sowieso wüsste das er nichts daran verdienen könnte weil ja die Welt untergeht und er vom Geld gar nichts haben würde! Das ist alles in einem schlicht und einfach Betrug und sinnlose Panikmache, nichts anderes. Denn was bedeutet schon Geld für uns wenn unser aller Leben auf dem Spiel steht!

Fazit: ein 2011 Weltuntergang hat es nie gegeben und alle anderen kommenden Weltuntergänge wird es auch in dieser Form so wie es uns die Menschheit vorgibt niemals geben, es sei denn wir haben echt das Pech das ein gewaltiger Asteroid auf unsere geliebte Erde einschlägt, aber wenn das passieren sollte dann hätten wir keine Zeit Bücher darüber zu schreiben geschweige denn andere Vorbereitungen zu treffen.

Traumdeutung