Weltuntergang 1999


Was war da los im Jahre 1999?



Kaum ein Mensch in der heutigen Zeit würde zurückdenken an einen Weltuntergang 1999 zurückdenken denn wie wir alles sehen ist die Welt immer noch da und auch die Menschheit. Was könnte schief gegangen sein damals 1999 hat jemand vergessen den Atom Knopf zu drücken oder haben die Weissager von damals nur einen Dachschaden im Kopf? Man könnte jetzt über so vieles nachdenken und spekulieren wie und warum nichts passiert ist und wer dafür verantwortlich ist für diese ganze Panikverbreitung.

Es gab schon immer Verschwörungstheorien über mögliche Katastrophen und Untergänge aber keine hat sich so zugetragen wie es vorausgesagt wurde bzw. keine davon ist überhaupt eingetreten. Ja es gab auch einige Schriften aus alten Kulturen die einen Weltuntergang 1999 beschrieben.

Darin hieß es dass kurz vor der Jahrtausendwende die Welt untergeht und das dann das jüngste Gericht über uns Menschen kommen wird. Sehr viele Menschen glaubten daran und bereiteten sich vor in dem sie Nahrungsvorräte kauften und sich Schutzbunker bauten.

Weltuntergang 1999 Panikmache oder Machtgehabe



Kurz vor der Jahrtausendwende verhielten sich die Menschen ganz merkwürdig, man konnte feststellen das vielen so manches gleichgültig war z.B. für die Zukunft zu sparen oder die eigene Familienplanung, oder die feste Beziehung und vieles mehr. Dadurch dass die Menschen unbewusst den Weltuntergang 1999 im Kopf hatten vernachlässigten sie sehr viele wichtige Sachen solange bis dieses Datum unverrichteter Dinge vorbei ging und nichts wirklich passiert war.

Danach waren alle Menschen wieder im normalem Lebensablauf und übernahmen die notwendige Verantwortung auf. Manchmal könnte man fast meinen das die Menschheit sich so einen Weltuntergang wünschen würde und jedes mal wenn es fast soweit wäre dann aber nichts passierte, atmenden Sie tief ein und weiter geht’s bis zum nächsten Termin. Viele unseriöse Organisationen verdienten sehr viel Geld mit der Angst und Panikverbreitung vor einem angesagten Weltuntergang. Dadurch dass viele Menschen einfach Angst hatten sorgten sie vor indem sie sich mit Nahrungsvorräten und mit Materialien die Sie zum überleben bräuchten eindeckten.

Als dann nach dem sogenannten Datum des Weltunterganges nichts passierte merkten die Menschen dass man sie unnötig aufhetzte und verängstigte. Es wurde immer klarer dass der kleine Mann von weitaus größeren Mächten dirigiert worden war aus welchen Gründen auch immer jedoch in den meisten Fällen um noch mehr Macht zu erlangen. Wenn man nicht gerade selbst ein Wissenschaftler oder gar Historiker ist dann sind wir auch machtlos gegenüber solchen Aussagen wie den Weltuntergang 1999. Der Mensch wird zu leichtgläubig durch Unwissen und dadurch auch zu sehr manipulierbar.

Traumdeutung