Meteoriten in Tscheljabinsk


Beitrag vom 15.02.2013


Meteoriten in Tscheljabinsk
Die Welt hält mal wieder den Atem an. gegen 09:20 Uhr, heute am 15.02.2013, ereignete sich in der Region Tscheljabinsk, ca. 1500 Kilometer östlich von Moskau, ein regelrechtes Spektakel. Ein Meteoritenschauer kommt als Vorbote des vorhergesagten Weltunterganges?

Mit einem lauten knall, grellen Blitzen am Himmel und einer umbeschreibbaren Druckwelle ging der Meteorit zu Boden und brachte etliche Glasscheiben zu Bruch. Durch die Scherben und Splitter wurden hunderte Menschen verletzt und Schulen und Wohnsiedlungen wurden umgehend evakuiert.

Videoaufnahmen zum Geschehen



In folgenden Videos ist zu sehen wie der Meteorit in die Erdatmosphäre eintritt und einige Kilometer weiter einschlägt.

Meteorit schlägt in Russland ein Explosionen, Häuser zerstört mehr als 700 Verletzte





Meteor Russland, Tscheljabinsk


Traumdeutung