Prophezeiung Weltuntergang

Sehr viele Kulturen vor Jahrtausenden hatten eine Vielzahl von Prophezeiungen gemacht über den uns bevorstehenden Weltuntergang. Tatsache ist das viele Völker auf der Welt dazu neigen an Prophezeiungen zu glauben damit sie Ihre Probleme und Schmerzen die sie ertragen müssen vergessen können und sich lieber an höhere Mächten wenden.

Auch wir in unserer modernen Welt von heute neigen dazu an höhere Mächte und an einen Weltuntergang zu glauben. Nachdem sehr viele Menschen die Prophezeiungen des Nostradamus kennen und auch glauben, ist es umso erstaunlicher dass einige von uns genauso an Außerirdische glauben und davon ausgehen das unsere Vorfahren wichtige Informationen damals schon bekommen hatten und daher mehr wussten über das Ende der Welt.

Genauso hat Nostradamus so einiges erfahren. Deswegen wusste er so vieles und konnte in Folge dessen alles fast genau richtig prophezeien. Ist es dann noch ein Wunder dass viele Menschen an eben solche Prophezeiungen glauben oder eher eine schon vor geplante Sache von unseren Vorfahren ?

Prophezeiungen vom Weltuntergang sind sehr präsent in unserer heutigen Zeit geworden

Wie viele von uns schon wissen gibt es heute sehr viele Prophezeiungen über den Weltuntergang am 21 Dezember 2012. Warum das so ist kann man versuchen sich zu erklären in einfachen Worten. Die Hochkultur der Mayas zum Beispiel hatten Ihren astronomischen Kalender der aus 3 Walzen bestand.

Prophezeiung Weltuntergang

Er galt bis vor kurzem noch als ein unendlicher Kalender. Jedoch hat man eben entdeckt dass dieser Kalender doch endet und zwar genau am 21.12.2012. dass heißt an diesem Datum endet der Zyklus diesen Kalenders das man so nicht voraussagen konnte.

Um so schockierender war es dann für viele Forscher und Astrophysiker dass dieses Ergebnis sich aufs gleiche bezog wie schon in anderen Kulturen erwähnt worden ist, nämlich der Weltuntergang. Man hat festgestellt dass immer wenn ein solcher Zyklus endet, passiert eine enorme Veränderung auf der Welt.

Dieser Zyklus passiert alle 26.000 Jahre ungefähr sagen diese Kulturen laut ihres Kalenders. Umso kurioser ist es dass dies genau am 21.Dezember zutrifft von dieser Zeitrechnung her. Sollten wir Prophezeiungen und Weltuntergang ernst nehmen oder eher denken das dies Spinnereien und Vermächtnisse sind von Kulturen die zu viel Naturdrogen und Halluzinogene mittel zu sich nahmen und in einer Art Trance verfielen und einfach nur an Geister und Dämonen glaubten? Stellt man sich das so vor dann wird einem bewusst wie einfach und leichtgläubig die Menschen gegenüber solchen Prophezeiungen dann werden.

Im Prinzip könnte man dann sagen. Unsere Vorfahren die Drogen Junkies haben uns vollkommen in die Irre geführt und würden sich heutzutage über uns einfach nur kaputtlachen weil wir so einen Mist auch glauben können. Wir können nur hoffen das unsere Vorfahren nicht so intelligent waren wie wir immer denken, sollte es aber anderes gewesen sein dann Gnade uns der Geist der Schöpfung.


Traumdeutung

News zum Thema Weltuntergang

Weltuntergang am 23. September ...

Ist es wirklich wieder an der Zeit einen Weltuntergang vorauszusagen? Geht am 23.

Das Universum ist nicht unbele ...

Erstkontakt mit extraterrestrischem Leben
Der 18.09.2014 könnte ein Meilenstein in der Menschheitsgeschichte sein, denn die Bevölkerung der Erde soll von der NASA und dem Congress der US Library auf den Erstkontakt mit außerirdischem Leben vorbereitet werden. Die Konferenz, an der auch der Vatikan teilnimmt, soll erste Einblicke in die aktuellen Vorgängen geben und öffentlich gemacht werden. Das heißt für die Bevölkerung der Erde, dass wohl mit den Geheimnissen über außerirdisches Leben, die seit Jahrzehnten hinter verschlossenen Türen verwaltet werden, endlich aufgeräumt werden soll..

Säurewolke, Asteroiden und di ...

Seit dem Jahre 2012 haben sich viele Menschen, die fest an einen Weltuntergang geglaubt haben wieder abgekehrt und warten froh, dass es im Jahre 2013 keine weiteren Prognosen für einen erneuten Weltuntergang gab.

Wohnen im Bunker

Die Angst vor einem Weltuntergang ist bei vielen Menschen immer präsent und oft überlegt man sich was man selbst tun würde, wenn es denn soweit sein sollte.

Weltuntergang 22. Februar – ...

Auch in diesem Jahr werden wieder jede Menge Weltuntergangstermine prophezeit, die jeweils ihre ganz eigenen zugrundeliegenden Deutungsversuche haben und teilweise auf völlig unterschiedliche Kulturen zurückgehen.

Endzeitfilme - 2013 und die We ...

Wir sind noch da! Nach dem heutigen Stand des Wissens und der unglaublichen Technik, die in vielen Bereichen umgesetzt wird, müsste man meinen, dass die Wissenschaftler alles im Griff haben.